Basiskurs Jüngerschaft und Seelsorge – Modul 4

You Are Currently Here:Startseite > Basiskurs > Basiskurs Jüngerschaft und Seelsorge – Modul 4
Lade Veranstaltungen
anmelden

Was ist der „Basiskurs Jüngerschaft und Seelsorge“?

Ziel dieses Kurses ist es, dass alle Teilnehmer/innen in die Grundlagen der biblischen Prinzipien der Veränderung eingeführt werden. Wir wollen anhand von Gottes Wort lernen, wie wir selbst immer mehr in der Christusähnlichkeit wachsen können. Darauf aufbauend geht es dann um die Rolle von Gottes Wort in der Jüngerschaft/Seelsorge, um die Methodik der Seelsorge und beispielhaft um praktische Themen der Seelsorge. Außerdem bieten wir an, eine Fallstudie gemeinsam zu reflektieren.

Wer sollte am Basiskurs teilnehmen?

Der Kurs ist für alle offen und wir sind überzeugt, dass die ersten beiden Module wirklich für jeden Christen hilfreich und wichtig sind – insbesondere für Kleingruppenleiter, Kindergottesdienstmitarbeiter und natürlich Älteste/Pastoren.
Im Folgenden findest du die Schwerpunkte der Module zur Orientierung. Eine Anmeldung ist für Modul 1, Modul 1-2 oder Modul 1-4 möglich.

– Im ersten Modul geht es darum, wie echte, also tiefgreifende und dauerhafte Veränderung durch Jesus erlebt werden kann. Wir erarbeiten, was die Bibel über das Ziel und die Prinzipien von Veränderung sagt.

– Im zweiten Modul geht es um Themen wie „Die Rolle der Bibel bei der Veränderung“, „Wie beten wir für Veränderung“, „Veränderung und Kleingruppen in der Gemeinde“ (Hauskreise/Kindergottesdienst/…).

– Im dritten und vierten Modul geht des um Grundlagen der Seelsorge. Sie richten sich also besonders an diejenigen, die Menschen bewusst in der Jüngerschaft/Seelsorge begleiten möchten. Inhaltlich beschäftigen wir uns hier mit der Methodik der Seelsorge, mit verschiedenen konkreten Themenfeldern, Außerdem bieten jeweils am Freitagabend die Möglichkeit, an einer Fallstudie teilzunehmen.

Wo genau findet dieser Basiskurs statt?

In der Freien evangelischen Gemeinde Sevetal-Hittfeld

Adresse: Bahnhofstraße 36, 21218 Sevetal

Was kostet die Teilnahme am Basiskurs?

Einzelperson: alle 4 Module: 120 € (Einzelpreis pro Modul 35 €)
Ehepaar: alle 4 Module: 200 € (Einzelpreis pro Modul 60 €)
Student/Rentner: alle 4 Module 100 € (Einzelpreis pro Modul 30 €)

Die Seminargebühr enthält die Materialkosten.

Die Anmeldung wird gültig mit Eingang der Seminargebühr.

(Vielleicht unterstützt deine Gemeinde dich bei den Seminarkosten?)

Wohin soll ich die Teilnahmegebühr überweisen? 

Sobald Du das Anmeldeformular ausgefüllt hast, erhältst Du eine Email mit unserer Kontoverbindung.

Wie sieht es mit der Verpflegung aus?

Für die Verpflegung vor Ort muss jeder selbst sorgen. Es gibt nahegelegene Restaurants (Grieche, Pizzeria) und einen Supermarkt.
Für Getränke und Gebäck wird eine Spende eingesammelt.

Gibt es Hausaufgaben? 

Es gibt im Anschluss an jedes Modul eine Leseaufgabe (Kosten für Bücher sind nicht bei der Gebühr mit inbegriffen). Nach dem ersten Modul gibt es zusätzlich eine Aufgabe zum persönlichen Veränderungsprozess.

Wenn ich an einem der vier Termine verhindert bin, kann ich die Inhalte nachholen? 

Von den Modulen werden Videoaufnahmen gemacht. Diese werden allen angemeldeten Teilnehmern für mindestens 6 Monate nach dem 4. Modul zur Verfügung gestellt. So kann man also die Module nacharbeiten, wenn man an einem Termin verhindert sein sollte. Je nach Möglichkeit und Umständen bieten wir eine Zoomübertragung an.

Gibt es ein Teilnahmezertifikat? 

Ja. Um ein Teilnahmezertifikat zu erhalten, muss man an allen 4 Modulen teilgenommen (in der Regel kann bis zu einem Modul per Video nachgeholt werden) und die Aufgaben vollständig erledigt haben.

Was sollte ich noch wissen? 

Auf Wunsch bieten wir für eine begrenzte Anzahl (10 Personen) eine Reaktion auf die Hausaufgabe an:
Eine schriftliche Reaktion mit Hinweisen auf die geschriebenen Inhalte und ein „Skypecall“, um die Arbeit und Hinweise gemeinsam zu reflektieren. Da wir dafür jemanden stundenweise anstellen, entsteht für das EXTRA ein Kostenbeitrag von 50 €. Überweisung bitte separat und zu einem späteren Zeitpunkt. Im Anmeldeformular ist lediglich eine Vormerkung möglich, eine feste Anmeldung erfolgt dann nach Rücksprache beim Basiskurs. 

anmelden

Nach oben